Home / Hand- & Fingertrainer

Hand- & Fingertrainer

Abbildung
Vergleichssieger
The Friendly Swede 3
Unsere Empfehlung
Grip Master
Pro Hands Fingertrainer Pro medium
UVISTAR Handtrainer Egg
EVEREST FITNESS
ModellThe Friendly Swede 3Grip MasterPro Hands Fingertrainer Pro mediumUVISTAR Handtrainer EggEVEREST FITNESS
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
72 Bewertungen

184 Bewertungen

142 Bewertungen

26 Bewertungen

26 Bewertungen
HerstellerThe Friendly SwedeGripmasterProHandsUvistareSpring GmbH
Materialthermoplastischem Gummi  (TPR)k.Ak.A.Thermoplast-Kautschukk.A.
Größe15,2 x 5,7 x 17,8 cmin unterschiedlichen Größen erhältlich9,2 x 2,2 x 7,3 cmk.A.14,5 x 10,5 x 2,6 cm
Gewicht671 gk.A82 g inkl. Verpackung159 g inkl. Verpackung159 g
unterschiedliche FarbenJaJaJaJaNein
Vorteile
  • perfekter Griff
  • verschiedenen Stärken
  • vielseitige Übungen
  • Stärkung Finger- und Unterarmmuskulatur
  • unterschiedliche Härtegrade
  • effektiv
  • für Anfänger geeignet
  • sehr effektiv
  • verschieden Übungsmöglichkeiten
  • Verbesserung der Geschicklichkeit
  • Stärkung Fingerkraft und Motorik
  • rutschfester Griff
  • hochwertige Edelstahlspannfedern
  • ergonomisch
  • verstellbar
Nachteile
  • hoher Preis
  • nicht für Männer geeignet
  • hoher Preis
  • nicht für Fortgeschrittene geeignet
  • hoher Preis
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
The Friendly Swede 3

72 Bewertungen
EUR 13,99
€ 12,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Grip Master

184 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Pro Hands Fingertrainer Pro medium

142 Bewertungen
EUR 17,50
€ 13,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
UVISTAR Handtrainer Egg

26 Bewertungen
€ 8,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EVEREST FITNESS

26 Bewertungen
EUR 20,90
€ 8,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Was Sie über Hand- & Fingertrainer wissen sollten 

Hand- & Fingertrainer werden in den meisten Fällen nach einem schweren Unfall eingesetzt, damit die betroffene Person sich wieder sportlich betätigen kann.

Gerade im Rehabereich werden Hand- & Fingertrainer super oft in Einsatz gebracht. Aber auch im Alltag kann man seine Fertigkeiten mit Hilfe von Übungen ein bisschen verbessern.

Genau hier kommen Hand- & Fingertrainer in Einsatz. Wenn Sie noch nicht wissen auf welches Modell Sie zurückgreifen wollen, oder welchen Hersteller Sie vertrauen sollen, ist dieser Artikel genau das richtige für Sie!

Was Sie beim Einkauf von Hand- & Fingertrainer beachten solltenHand- & Fingertrainer

Wenn man seine Fingermuskeln mit Hilfe von einem Handtrainer aufbauen will, sollte man schon beim Einkauf auf den richtigen Handmaster achten. Es gibt hierfür zwar keine einmalige Formel, aber ein paar Anzeichnen an denen man ganz genau erkennen kann, ob es sich lohnt in diesen Fingertrainer hinein zu investieren, oder ob lieber die Finger davon lassen sollte. Wenn man auf der Suche nach einem Handtrainer ist, sollte man darüber hinaus auch noch darauf achten, dass man beim Einkauf selber seinen Fokus nicht nur auf den Preis richtet. Zwar ist es verständlich, dass man keine Million für Unterarmtrainer ausgeben will, aber das muss man auch nicht.

  • Art des Trainings. Hört sich erstmal ziemlich unwichtig an, aber ist für die Anwendung im Endeffekt immens wichtig. Achten Sie also immer darauf, dass die Art des Trainings stimmt und auch mit dem übereinstimmt, was Sie erwartet haben. Fehler können Sie hier ganz einfach vermeiden, indem Sie einen Blick in die Beschreibung werfen.
  • Anwendungsbereich. Ein Hand- & Fingertrainer kann immer an eine bestimmte Zielgruppe ausgerichtet sein. Ob ein Hand- & Fingertrainer für Sie gemacht ist, können Sie ganz schnell daran bemerken, ob angemerkt wurde, ob es für Einsteiger, oder Profis gemacht wurde. Damit ersparen Sie sich im Endeffekt auch ganz viel Zeit und werden beim Fingertraining viel schneller weiter kommen.
  • Der Widerstand. Bei den Übungen arbeitet man in den meisten Fällen mit Widerstand. Man will die Finger und die Handmuskelatur immerhin wieder spüren lassen. Am Anfang ist es immens wichtig, dass man hier nicht allzu sehr übertreibt, sondern im besten Fall sich für die Schwierigkeitsstufe ,,Medium“ entscheidet. Wenn Sie selber noch nicht wissen, was für Sie gut ist und was nicht, sollten Sie sich vielleicht noch mal vor den Übungen an den Arzt Ihres Vertrauens wenden. Dieser kann Ihnen dann ganz genau sagen welcher Hand- & Fingertrainer für Sie gemacht ist.
  • Das Gewicht. Xtrainer sind, im Gegensatz zu anderen Fitnessgeräten, super leicht. Wenn man seine Finger, jedoch von einem schweren Unfall wieder aufbauen will, kann es hilfreich sein, wenn man sich zuvor informiert was für ein Gewicht für einen geeignet sein könnte.
  • Der Preis. Wie viel muss man eigentlich bereit sein für einen Hand- & Fingertrainer zu zahlen? Was hat man dann beim Training alles zu beachten? Was sollte man auf keinen Fall machen und wie kann man es schaffen Stück für Stück seine Handmuskelatur wieder auf zu bauen? Wenn es um die eigene Gesundheit geht, dann sollte man niemals sparen und das gilt auch für einen Hand- & Fingertrainer. Wenn man sich ein Preisbudget von 20 Euro einplant, kann man sich auch sicher sein, dass man wirklich länger von seinem Hand- & Fingertrainer profitieren kann.
  • Die Maße. Darüber denken wahrscheinlich die wenigsten am Anfang nach, aber dabei ist es so ein wichtiger Faktor und entscheidet darüber, ob Sie den Xtrainer überhaupt anwenden können, oder nicht. Im Allgemeinen gilt, dass es besser ist, wenn der Hand- & Fingertrainer immer ein bisschen kleiner ist, als viel zu groß.
  • Das Material und die Verarbeitung. Diese zwei Faktoren bestimmen in den meisten Fällen auch über den Preis. Das ist auch der Grund, warum man nicht direkt zu irgendwelchen Billigmodellen zurückgreifen sollte.

 

Gut zu wissen: Wofür sind Hand- & Fingertrainer eigentlich gemacht? In der Regel werden sie in der Reha eingesetzt. Auch zur Stärkung der feinmotorischen Fähigkeiten, sind Hand- & Fingertrainer perfekt geeignet. 

Welche Hersteller und Marken sind besonders interessant, wenn man sich einen Hand- & Fingertrainer zulegen will?

  • Auf welchen Handmaster sollte man nun zurückgreifen? Was hat man bei der Anwendung alles zu beachten? Bisher sind die Handmaster von Gripmaster ziemlich beliebt und das auch aus einem guten Grund. Wer keine Lust hat sich die ganze Zeit mit der Anwendung von solchen Hand- & Fingertrainern auseinander zu setzen, ist hier goldrichtig. Sie werden bemerken, dass Sie damit um einiges weiter kommen werden.
  • Auch mit den Hand- & Fingertrainern von ProHands kann man nicht sonderlich viel falsch machen. Gerade für die Reha sind diese Modelle besonders gut geeignet. Falls Sie sich noch nicht sicher sein sollten auf welche Hersteller Sie zurückgreifen wollen, können Sie auch einfach einen kurzen Blick in unsere Tabelle werfen und werden ganz schnell heraus finden, was für Sie gut ist und von was Sie sich fern halten sollten. Es kann , jedoch nie schaden, wenn man sich ergänzend einen Rat von seinem Arzt des Vertrauens einholt.

Wie setzt man Hand- & Fingertrainer ein?

Nun kommen wir ein bisschen genauer auf die Anwendung zu sprechen. Was hat man bei der Anwendung alles zu beachten? Was sollte man auf keinen Fall machen und wie kann man es schaffen weiter zu kommen? Die Anwendung von einem Hand- & Fingertrainer erklärt sich in den meisten Fällen von selber.

Wenn Sie die Übungen selber ausführen möchten, kann es von Vorteil sein, wenn im Lieferumfang ein Anleitungs-DVD enthalten ist und Sie ganz genau wissen, was Sie als nächstes zu tun haben. Ansonsten kann man die Übungen gleich in der Reha durchführen. Dafür sollte, aber ein Trainer dabei sein, der sich auskennt.

Fazit

Wenn Sie Ihre Handmuskeln aufbauen wollen, gibt es nichts besseres als einen Hand- & Fingertrainer. Schon nach wenigen Wochen werden sich die ersten erkenntlichen Ergebnisse ersichtlich machen und Sie werden bemerken, dass es Ihnen danach immer besser und besser gehen wird. Überzeugen Sie sich selbst!