Home / Balancekissen

Balancekissen

Abbildung
Vergleichssieger
Togu Dynair Ballkissen
Togu Dynair Cardo Ballkissen
Unsere Empfehlung
MOVIT DYNAMIC SEAT
SISSEL Sit Fit
Bonsport Sitzkissen
ModellTogu Dynair BallkissenTogu Dynair Cardo BallkissenMOVIT DYNAMIC SEATSISSEL Sit FitBonsport Sitzkissen
unser Vergleichsergebniss
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
465 Bewertungen

61 Bewertungen

194 Bewertungen

118 Bewertungen

59 Bewertungen
HerstellerTOGUTOGUMOVJG|#MOVITSisselbonsport
Größe/n in Durchmesser33 cm / 36 cm36 cm33 cm / 37 cm33 cm / 36 cm35 cm
max. Belastbarkeit200 kg 200 kg 500 kg 100 kg 150 kg
Farbegroße Farbauswahlverschiedene Farbauswahlgroße Farbauswahlblau, rot, schwarzverschiedene Farbauswahl
ohne WeichmacherJaNeinJaJaJa
Vorteile
  • paten­tierte Form
  • für jeden Stuhl pas­send
  • The­rapie- und Trai­nings­gerät
  • lang­lebig
  • 30 Jahre Her­s­tel­ler­ga­rantie
  • für jeden Stuhl pas­send
  • inkl. Übungs­poster
  • vie­r­e­ckige Form ideal für Übungen im Stehen
  • hoch­wer­tiges Mate­rial
  • glatte und Nop­pen­seite
  • ein­fa­ches Auf­pumpen
  • für jeden Stuhl pas­send
  • mas­sie­rende Noppen
  • glatte und Noppen-Seite
  • pas­sende Bezüge
  • inte­griertes Ventil
  • rutsch­fest
  • inkl. Übungs­poster
  • stra­pa­zier­fähiges Mate­rial
  • leichte Rei­ni­gung
  • ange­nehme Höhe
  • glatte und Noppen-Seite
Nachteile
  • Pumpe nicht inklusiv
  • Pumpe nicht inklusiv
  • starker Geruch
  • Pumpe nicht inklusiv
  • Pumpe nicht inklusiv
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Togu Dynair Ballkissen

465 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Togu Dynair Cardo Ballkissen

61 Bewertungen
EUR 48,20
€ 35,31
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
MOVIT DYNAMIC SEAT

194 Bewertungen
€ 17,21
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SISSEL Sit Fit

118 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bonsport Sitzkissen

59 Bewertungen
EUR 32,95
€ 29,66
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Was Sie über ein Balancekissen wissen sollten 

Balancekissen scheinen total im Trend zu sein und das nicht ohne Grund. Sie sind klein, praktisch und passen darüber hinaus auch noch in jeden Haushalt. Besser geht es nicht!

Ein Balancekissen bietet Ihnen die Möglichkeit einfach und schnell von zu Hause zu arbeiten und sich fit zu halten. Gerade wenn man keine Lust hat in ein überfülltes Fitnessstudio zu rennen, kann ein Balancekissen genau die richtige Lösung sein. Falls Sie schon länger mit dem Gedanken spielen sich ein Balancekissen zu zu legen, ist dieser Artikel goldrichtig für Sie.

Wir werden Ihnen nicht nur erklären, was man alles mit so einem Fitnesskissen machen kann, sondern auch aufzählen was die wichtigsten Einkaufsfaktoren sind, damit Sie auch gar nichts vergessen! Wer es noch nicht wusste, bei einem Balancekissen handelt es sich um ein Sitzkissen, was in der Regel mit Ergobasis arbeitet. Somit können die Anwender schnell und bequem im Sitzen Übungen durchführen. 

Was muss man beim Einkauf von einem Balancekissen beachten?Balancekissen

Sie fragen sich nun bestimmt, was Sie beim Einkauf von einem Balancekissen alles zu beachten haben. Deswegen werden wir dieses Thema nun ein bisschen genauer beleuchten und uns anschauen, was die aller wichtigsten Einkaufsfaktoren sind. 

  • Faktor Nr.1: Die Belastbarkeit. Wie bei vielen anderen Fitnessgeräten, steht die Belastbarkeit auch bei diesem Gerät an erster Stelle. Bevor man einen Kauf tätigt, sollte man immer die maximale Belastbarkeit abprüfen. Man sollte so ein Sitzkissen unter keinen Umständen verwenden, wenn die Belastbarkeit zu niedrig ist und für einen einfach nicht passend ist.
  • Faktor Nr.2: Der Preis. Der Preis darf bei so einem Balancekissen auch nicht zu kurz kommen. Natürlich will man nicht mehrere hundert Euro für ein Balancekissen ausgeben, aber das muss man auch nicht. Man sollte, jedoch nicht deswegen auf irgendwelche Billigmodelle zurück greifen, die am Ende nichts tagen. Schon ab 15 Euro kann man qualitativ hochwertige Balancekissen erwerben. 
  • Faktor Nr.3: Pumpe oder nicht? Das muss jeder für sich entscheiden. Die Balancekissen, die eine Pumpe besitzen kosten in der Regel mehr, aber bieten einem auch mehr Vorteile. Mit einer Pumpe kann man beispielsweise gewisse Übungen durchführen, die ohne nicht möglich wären. Unserer Meinung sind es die paar Euros nicht Wert auf so eine effektive Pumpe zu verzichten. 
  • Faktor Nr.4: Das Material. Wer lange etwas von einem Produkt haben möchte, sollte immer auf die Verarbeitung achten. So kann man viel einfacher über Jahre hinweg von einem bestimmten Modell profitieren. Versuchen Sie also auch bei Ihrem Einkauf ein kleines bisschen Acht darauf zu geben.
  • Faktor Nr.5: Richtiges Polster. Gerade für den Rücken und die eigene Wirbelsäule ist ein richtiges Polster von großer Bedeutung. Achten Sie also vor allem als Einsteiger darauf, dass ein Polster bei Ihrem zukünftigen Balancekissen vorhanden ist. 
  • Faktor Nr.6: Bedienung. Sie wollen sicherlich auch nicht den ganzen Tag mit dem Aufpumpen Ihres Balancekissen verbringen. Achten Sie also auf jeden Fall darauf, dass die Bedienung so einfach wie möglich gestaltet wird. Es sollte auch immer eine Schritt für Schritt Anleitung dabei sein, damit Sie genau wissen, was als nächstes zu tun ist.
  • Faktor Nr.7 : Mit oder ohne Noppen? Ein Balancekissen mit Noppen unterscheidet sich von der Verarbeitung und Nutzung nicht stark von einem Balancekissen ohne Noppen. Die Noppen bietet einem nur zusätzlichen Halt und Sicherheit

 

Welche Hersteller und Marken sind die besten?

Das kann man nicht mit einer einzigen Antwort beantworten, da es so viele verschiedene Hersteller und Marken gibt, sodass man schnell mal den Überblick verlieren kann und auch nicht richtig weiß, welcher für einen gut ist und welcher nicht. Wer seinen Rückenschmerzen mit einem Balancekissen entgegenwirken möchte, kann mit der Auswahl der richtigen Marke nicht viel falsch machen. 

Man sollte nur darauf achten, dass das Kissen auch das erfüllt, was man von ihm erwartet hat. Wenn man nicht allzu viel von einem Balancekissen erwartet, kann man mit guten Gewissen zu den Modellen von Tunturi zurück greifen. Dieser Hersteller ist der Preis-leistungs Sieger und das aus einem guten Grund. Trotz des niedrigen Preises, müssen die Anwender hier nicht auf hochwertige Verarbeitung verzichten. 

Wer jedoch mehr in sein zukünftiges Balancekissen investieren will, kann auch nicht sonderlich etwas falsch machen. Hierfür bieten sich vor allem die Modelle von Togu besonders gut an. Der Sporthersteller ist schon seit Jahren für qualitativ hochwertige Verarbeitung bekannt. Wer also mehr von seinem Balancekissen will, wird hier definitiv fündig werden. 

Gut zu wissen: Wissen Sie eigentlich wie sehr das Sitzen dem eigenen Körper schaden kann? Hört sich für unsere Ohren unverständlich an, da Sitzen etwas ganz normales in unserer heutigen Gesellschaft ist. Das bedeutet, jedoch nicht, dass es natürlich ist. Unser biochemischen Prozesse funktionieren immer noch wie Urzeiten. Damals sind wir für gewöhnlich 6 bis 8 Stunden am Tag gelaufen. So eine immense Lebensumstellung kann sich sehr negativ auf den eigenen Körper auswirken. 

Wofür kann man Balancekissen einsetzen?

Wenn Sie im Alltag mit Rückenschmerzen zu kämpfen haben, können Balancekissen die ultimative Lösung für Sie sein. Sie werden zum Beispiel auch sehr oft in der Physiotherapie eingesetzt, um die Wirbelsäule zu stabilisieren. Aber auch wenn man mit keinen Gelenkschmerze zu kämpfen hat, kann man ein Balancekissen super für eine aufrechte Haltung im Alltag einsetzen.

Zudem eignen Balancekissen sich hervorragend dafür um Deinen Gleichgewichtssinn und Deine Koordinationsfähigkeiten zu schulen und somit zu verbessern.

Fazit

Verabschieden Sie sich von Ihren Rückenschmerzen und freuen Sie sich auf ein schmerzfreies Leben. Sie werden bemerken, dass Sie nicht nur mit einem Ballkissen gelenkiger sind, sondern endlich auch frei von jeglichen Rückenschmerzen. Auch im Büro lassen sich diese Physiokissen perfekt einsetzen. Sie fördern die Konzentration – für produktivieres Arbeiten. Einfach drauf setzen und ansonsten braucht man sich selber um nichts mehr zu kümmern. Am besten lassen Sie sich gleich selber von den positiven Effekten überzeugen!