Home / Fitnessmatten

Fitnessmatten

Abbildung
Vergleichssieger
YOGISTAR
BB Sport - HARMONY
Unsere Empfehlung
Yogistar Yogamatte Basic
Relax Plus
D&S Gymnastikmatte
ModellYOGISTARBB Sport - HARMONYYogistar Yogamatte BasicRelax PlusD&S Gymnastikmatte
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Sehr gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,0Gut
Bewertung2,1Gut
Kundenbewertung
56 Bewertungen

15 Bewertungen

516 Bewertungen

68 Bewertungen

721 Bewertungen
HerstellerYOGISTARBB SportYOGISTARLivingroom YogaDund S
Maße180 x 75 cm180 x 60 cm183 x 61 cm183 x 60 cm190 x 60 cm
MaterialSchaf­wolle & Latex - weichKunst­stoff - weichKunst­stoff - festKunst­stoff - mittelKunst­stoff - weich
Dicke15 mm15 mm4 mm7 mm15 mm
Reha und PhysiotherapieJaJaNeinJaJa
Vorteile
  • haut­f­reund­lich, frei von bekannten Schad­stoffen
  • weich an den Füßen
  • gutes Gleich­ge­wicht
  • haut­f­reund­lich, frei von bekannten Schad­stoffen
  • rutsch­fest
  • große Far­baus­wahl
  • Tra­ge­bänder ink­lu­sive
  • haut­f­reund­lich, frei von bekannten Schad­stoffen
  • geringes Eigen­ge­wicht
  • Maschi­nen­r­ei­ni­gung
  • haut­f­reund­lich, frei von bekannten Schad­stoffen
  • rutsch­fest
  • Maschi­nen­r­ei­ni­gung
  • sehr groß
  • rutsch­fest
  • Tra­ge­bänder ink­lu­sive
Nachteile
  • hoher Preis
  • nicht für Yoga geeignet
  • nicht rutschfest
  • nicht rutschfest
  • nicht schadstoffgeprüft
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
YOGISTAR

56 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BB Sport - HARMONY

15 Bewertungen
€ 23,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Yogistar Yogamatte Basic

516 Bewertungen
EUR 19,50
€ 19,48
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Relax Plus

68 Bewertungen
EUR 16,95
€ 12,45
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
D&S Gymnastikmatte

721 Bewertungen
€ 15,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das sollten Sie über Fitnessmatten wissen

Fitnessmatten sind der absolute Trend! Sie können einfach von zu Hause Sport treiben und brauchen sich nicht mehr in ein überfülltes Fitnessstudio zu quälen.

Gerade für Yoga und andere ähnliche Sportarten mit dem eigenen Körpergewicht, sind Fitnessmatten super geeignet!

Wenn Sie momentan auf der Suche nach einer Fitnessmatte sind, aber noch überhaupt nicht wissen, worauf Sie dabei zu achten haben, sind Sie bei diesem Artikel goldrichtig! Finden Sie Ihre perfekte Trainingsunterlage!

Worauf sollte man beim Kauf von Fitnessmatten achtenFitnessmatten

Gymnastikmatten gibt es viele, doch wie kann man sich sicher sein die richtige Bodenmatte gefunden zu haben? Genau darum wird es in diesem Abschnitt gehen. Wenn man bei seiner Suche nach der richtigen Bodenmatte, den Fokus nur auf den Preis legt, wird man ziemlich schnell scheitern. Ein schöner Preis ist nämlich nur temporär attraktiv. Viel wichtiger ist die Verarbeitung und das Material von einer Yogamatte. Auch das eigene Gewicht von einem kann eine ziemlich große Rolle spielen. Damit Sie sich bei der Suche nach der richtigen Yogamatte nicht allzu große Gedanken machen müssen, haben wir die Recherchearbeit schon für Sie übernommen. Wir würden Ihnen dazu raten so viele verschiedene Faktoren, wie nur möglich zu berücksichtigen. Dann können Sie sich auch wirklich sicher sein die perfekte Gymnastikmatte gefunden zu haben.

  • Das Material. Damit Fitnessmatten lange halten können, muss die Qualität stimmen. Eine Mischung aus Schaf­wolle & Latex , hat sich in unserem Fitnessmatten- Test als besonders effektiv dargestellt. Aber auch mit einer Mischung aus Kunststoff kann man nicht sonderlich etwas falsch machen. Das Kunststoff kann dabei von Gymnastikmatte zu Gymnastikmatte variieren und sich auch anders anfühlen. Bei manchen sind sie weich und bei anderen wiederum hart. Hier muss jeder selber wissen, was sich am besten für sich anfühlt.
  • Der Preis. Es ist verständlich, dass man keine Million für Fitnessmatten ausgeben will. Das muss man auch nicht. Wenn einem bekannte Marken besonders wichtig sind, dann muss man dazu bereit sein den entsprechenden Preis zu zahlen. Wir haben in unserem Fitnessmatten -Test, jedoch herausgefunden, dass dies nicht unbedingt von Nöten ist. So ist zum Beispiel die Yogamatte von Yogistar nicht umsonst der Leistungssieger, aber trägt auch seinen Preis mit sich. Wenn Sie nicht dazu bereit sind so einen hohen Preis für eine Gymnastikmatte zu zahlen, dann können Sie auch auf Alternativen von Yogistar umsteigen und sich eventuell eine Basis Matte aussuchen.
  • Die Dicke. Darum machen sich die wenigsten Anfänger, wenn sie zum ersten Mal eine Fitnessmatte kaufen wollen. Dabei ist dieser Faktor immens wichtig. Gerade für Yoga ist es sehr wichtig, dass die Matte dick ist. Sie arbeiten in diesem Fall nur mit Ihrem eigenen Körpergewicht. Die Gymnastikmatte muss in diesem Fall ganz schön viel mitmachen können. Genau aus diesem Grund ist es immens wichtig, dass mindestens eine Dicke von 5 bis 7 mm vorhanden ist. Somit können Sie sich auch sicher sein, dass Sie sehr lange von den Fitnessmatten profitieren können. Unter Testsieger besitzt zum Beispiel nicht umsonst eine Dicke von 15 mm und ist deshalb auch jede Investition Wert!
  • Extras und Besonderheiten. Hier kommt es in den meisten Fällen auf die eigenen Besonderheiten an. Es gibt zum Beispiel spezielle Fitnessmatten, die besonders hautfeundlich sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie solche Extras brauchen, dann sollten Sie auch nicht darauf verzichten. In der Regel muss man für solche Extras drauf zahlen. Für manche können sie nützlich sein, während sie für andere nur eine Geldverschwendung darstellen. Auch der Komfort spielt eine besonders große Rolle, wenn es um den Preis geht. Wenn man eine besonders weiche Sportmatte möchte, sollte man in der Regel auch dazu bereit sein den entsprechenden Preis zu zahlen.

Gut zu wissen: Wussten Sie, dass die meisten Yogabewegungen von Tieren abgeleitet wurde? Es ist kein Zufall, dass die meisten Yoga-Profis so beweglich sind. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen mit Yoga anzufangen, dürfen die richtigen Fitnessmatten selbstverständlich auch nicht fehlen. Somit können Sie sich sicher sein, dass Sie auch alle Yogaübungen richtig durchführen. Yoga ist übrigens, als einer der gesündesten Sportart ausgezeichnet und das auch aus einem guten Grund. Sie arbeiten nur mit Ihrem eigenen Körpergewicht und müssen Ihre Gelenke nicht mit zusätzlichem Gewicht belasten!

Welche Hersteller und Marken sind besonders interessant, wenn man sich Fitnessmatten zulegen will?

Unter den Fitnessmatten ist Yogistar ziemlich bekannt geworden. Das sieht man auch an dem Preis. Zwar kann man an den Basis-Matten von Yogistar finanziell mehr profitieren, jedoch bieten sich diese nicht besonders gut für Yogaübungen, oder andere Sachen an. Daher sollte man auch nach anderen Alternativen schauen, wenn man mit dem Preis nicht einverstanden ist.

Ein Anbieter, der dafür sehr gut geeignet ist, ist zum Beispiel BB Sports. Dieser Anbieter erstellt ziemlich dicke Fitnessmatten zu einem sehr attraktiven Preis. Wenn man für Fitnessmatten nicht allzu tief in die Tasche greifen will, aber trotzdem nicht auf Qualität verzichten will, ist man hier genau richtig!

Was kann man mit Fitnessmatten alles machen?

Fitnessmatten sind perfekt für den Heimsport gemacht! Wenn Sie keine Lust mehr haben in ein überfülltes Fitnessstudio zu rennen, können Sie ganz einfach und schnell zu einer Sportmatte greifen und loslegen. Das Gute ist, dass viele Fitnessmatten noch mit einem Relaxpaket kommen, mit dem Sie sich dann anschließend noch entspannen können.

Der eigenen Kreativität sind bei Gymnastikmatten überhaupt keine Grenzen gesetzt. Man kann hier fast alles ausprobieren. Von Yoga-Übungen bis hin zu Hit-Training, kann man sich wirklich mit jeder Sportart auf Fitnessmatten austoben. Hier sollte man am besten das auswählen, was man möchte!

Fazit

Wenn Sie noch auf der Suche nach Fitnessmatten sind, dann sollten Sie auf jeden Fall noch einen Blick in unsere Tabelle werfen. Dort bekommen Sie einen fantastischen Überblick über die verschiedenen Modelle. Überzeugen Sie sich einfach selber und greifen Sie heute noch zu Ihrer perfekten Sportmatte!