Home / Gewichtsmanschetten

Gewichtsmanschetten

Abbildung
Vergleichssieger
MOVIT 4er Set Gewichtsmanschetten
Unsere Empfehlung
adidas Gewichtsmanschetten Ankle and Wrist
Thera-Band® Gewichtsmanschetten
66fit Set
POWRX Gewichtsmanschetten
ModellMOVIT 4er Set Gewichtsmanschettenadidas Gewichtsmanschetten Ankle and WristThera-Band® Gewichtsmanschetten66fit SetPOWRX Gewichtsmanschetten
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung2,1Gut
Bewertung2,2Gut
Kundenbewertung
135 Bewertungen

28 Bewertungen

18 Bewertungen

18 Bewertungen

75 Bewertungen
HerstellerMovitadidasThera-Band66FitPowrx
Gewicht2x 500g und 2x 1000g2,1 kg2 x 450 g4 x 0,5 kg2 x 1 kg
FarbeBlau mit schwarzem RandSchwarzRotSchwarz/GrauSchwarz/Grau
Materialmit Eisensand befüllte Kammernk.A.Frotteegewebe an der Innenseitemit Sand gefülltNeopren, gefüllt mit Metallgranulat
unterschiedliche FarbenNeinNeinJaNeinNein
Vorteile
  • verstellbar mit praktischen Klettverschlüssen
  • ideal zum Joggen und Muskelaufbau
  • Steigerungsmöglichkeit
  • leicht verstellbar
  • Sicherheitsverschluss
  • hervorragender Halt
  • drei farbkodierten Gewichtsklassen
  • In praktischer, wiederverschließbarer Verpackung
  • Mit reflektierenden Streifen für den Outdoor-Einsatz
  • individuell anpassbar
  • Schaumstoff ummantelte Griffe
  • ideal zum Joggen
  • Einfach per Klettverschluss
  • abwaschbar
Nachteile
  • färben leicht ab
  • für schlanke Fussgelenke
  • hoher Preis
  • unangenehmer Geruch
  • Verarbeitung der Nähte
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
MOVIT 4er Set Gewichtsmanschetten

135 Bewertungen
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
adidas Gewichtsmanschetten Ankle and Wrist

28 Bewertungen
EUR 29,95
€ 20,81
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Thera-Band® Gewichtsmanschetten

18 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
66fit Set

18 Bewertungen
€ 24,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
POWRX Gewichtsmanschetten

75 Bewertungen
EUR 25,90
€ 15,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Was Sie über Gewichtsmanschetten wissen sollten

Gewichtsmanschetten sind super, wenn man bei sich zu Hause nicht allzu viel Platz hat, aber sich in seinen eigenen vier Wänden trotzdem fit halten will. Auch im physiotherapeutischen Bereich kommen Gewichtsmanschetten gezielt zum Einsatz.

Man kann die Gewichtsmanschetten schnell an seinen Körper an zu bringen und dann einfach zu trainieren. Hier kann man in der Regel zwischen festen und wechselbaren Gewichtsmanschetten wechseln.

Wer hat schon Lust sich jeden Tag in ein überfülltes Fitnessstudio hinein zu quälen. Mit wenigen Gewichtsmanschetten können Sie sich schon Ihr eigenes Fitnessstudio in den eigenen vier Wänden erbauen. Dabei sollte man zwischen zwei Arten von Gewichtsmanschetten unterschieden. Es gibt Manschetten, deren Gewicht austauschbar sind und welche so genommen werden müssen, wie sie erstellt wurden. Je nachdem welche Übungen man durchführen will, können die einen und mal die anderen Gewichtsmanschetten von Vorteil sein. Bei einem langen Ausdauerlauf empfiehlt es sich zum Beispiel gar nicht die ganze Zeit das Gewicht zu erhöhen. Hier sollte man auf statische Laufgewichte zurück greifen. Der Körper ist in diesem Fall schon viel zu sehr mit der Ausdauerleistung belastet. In diesem Fall wäre eine Erhöhungen vom Gewicht nur eine ständige Belastung und wurde zur Leistungsminderung führen. Anders sieht es beim Kraftsport aus. Kraftsport ist gezielter Sport, wo der Körper nur durch Gewichte belastet wird. Hier kann man mit einer Gewichtserhöhung sehr wohl einen positiven Trainingseffekt erreichen. Hierfür sollte man, jedoch eine Strategie wie zum Beispiel das Pyramidentraining verwenden, worauf wir noch später zu sprechen kommen.

Was sollte man beim Einkauf von Gewichtsmanschetten beachten?Gewichtsmanschetten

Beim Einkauf Gewichtsmanschetten kann man nicht allzu viel falsch machen. Dennoch gibt es ein paar Punkte, die man beachten sollte, damit man keinen Fehlkauf tätigt.

  • Die richtige Art auswählen. Ein häufiger Grund warum ein Fehlkauf getätigt wird, ist zum Beispiel, dass ein Kraftsportler Laufgewichte einkauft. Das bringt ihm in diesem Fall gar nichts, außer er entscheidet sich dazu spontan zum Marathonläufer zu werden. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie auf jeden Fall die richtigen Manschetten einkaufen. So einen Fehlkauf kann man ganz einfach vermeiden, indem man in die Beschreibung schaut.
  • Austauschbare Gewichte oder doch lieber feste? Hier muss jeder für sich selber entscheiden, ob er lieber auf austauschbare Gewichtsmanschetten zurück greift, oder auch ganz gut mit festen Gewichtsmanschetten klar kommt.
  • Ein gutes Preis-leistungs Verhältnis.  Gewichtsmanschetten müssen nicht die Welt kosten, aber man sollte trotzdem darauf achten, dass man nicht auf irgendwelche Billigmodelle zurück greift. Wenn man austauschbare Gewichtsmanschetten haben will, zahlt man automatisch drauf. Läufer können in der Regel mit sehr wenig Gewicht klar kommen, das auch nicht austauschbar sein muss. Berechnen Sie das also auf jeden Fall in Ihre Kaufentscheidung mit ein.
  • Der eigene Schutz geht vor. Gerade Läufer sollten darauf achten, dass die Gewichtsmanschetten auf jeden Fall Schutz für die Knöchel mitbringen. Ansonsten kann es im schlimmsten Fall zu unerwünschten Unfällen kommen. In den meisten Fällen ist dieser Schutz mit der Bezeichnung ,, Schutz-Level 3″ gekennzeichnet. Darauf sollten Sie als Läufer auch auf keinen Fall aus Kostengründen verzichten!
  • Stabilität und Polsterung. Gerade für Läufer ist eine richtige Polsterung sehr wichtig. Somit wird zum Beispiel vermieden, dass das Sprunggelenk heraus springt. Auch wenn das bei den meisten Fällen nur sehr selten vorkommt, sollte man sich lieber selber davor schützen.
  • Guter Halt und Sitz. Nun kommen auch mal die Kraftsportler an die Reihe an die eigentlich die Gewichtsmanschetten ausgerichtet sind. Gerade wenn man sein Gewicht mit der Zeit stark erhöhen will, sollte man darauf achten, dass die Manschetten besonders gut sitzen. Am besten testen Sie Ihre Manschetten schon beim ersten Mal ausgiebig aus, um sicher zu stellen, dass auch alles richtig sitzt.

Geheimtipp Pyramiden-Training: Gerade für Einsteiger kann das Pyramiden-Training ein wahrer Goldschatz sein. Sie ersparen sich dadurch eine Menge Zeit und bauen mehr Muskeln auf. Man sollte, jedoch schon mal Gewichten oder auch Gewichtsmanschetten in Kontakt gekommen sein. Einfach blind das Gewicht zu erhöhen, kann gefährlich werden. Wenn man, jedoch ein bisschen Erfahrung mitbringt, kann man sein Gewicht ohne Bedenken erhöhen und sich damit eine Menge Zeit ersparen. Bei jedem Satz gehen Sie mit den Wiederholungen runter und steigern stattdessen das Gewicht. 

Welcher Hersteller und Marken sind ein absolutes Must-Have?

Nun schauen wir uns die Marken und Hersteller genauer ein. Gerade Fitnesseinsteiger fragen sich immer wieder worauf sie achten müssen und auf welche Hersteller sie zurück greifen sollen. Wenn man nichts falsch machen will, greift man am besten zu dem allbekannten Hersteller ,,Gorilla Sports“ zurück. Wenn man, jedoch lieber ein bisschen sparsamer einkaufen will und sich direkt ein Set zulegen will, bieten sich auch die Gewichtsmanschetten-Sets von Aerobic75 besonders gut an. Mit diesen Sets kann man super leicht und einfach trainieren und der Vorteil ist, dass man direkt alles parat hat. Neuanschaffungen sind diesbezüglich nicht mehr notwendig.

Fußgelenkgewichtsmanschetten für Läufer sind in der Regel immer ein bisschen preiswerter. Das liegt, jedoch nur da dran, weil man diese Manschetten nicht verstellen kann bzw. das Gewicht nicht umtauschen kann.

Trainingstipp: Keine Lust auf ein isoliertes und langweiliges Ausdauertraining? Dann verzichten Sie doch einfach darauf und greifen Sie lieber auf ein effektives High-Intense Training zurück. Auf Youtube finden sich unzählige Videos dazu und so kann man sein Ausdauertraining ein bisschen aufpeppen und dafür sorgen, dass man es schneller hinter sich hat. 

Wo lassen sich Gewichtsmanschetten einsetzen?

Ein weit verbreitete Frage ist, wo sich Gewichtsmanschetten eigentlich einsetzen lassen.

Hier sind dem eigenen Training keine Grenzen gesetzt. Gerade für Workouts von zu Hause sind Gewichtsmanschetten ein absolutes Muss! Am besten lassen sich selber überzeugen und testen ein paar Gewichtsmanschetten gleich mal selber aus!

Fazit

Trainieren muss nicht schwer sein und ab jetzt müssen Sie sich hierfür auch nicht mehr ständig ins Fitnessstudio quälen. Mit Gewichtsmanschetten können Sie schnell für einen Marathon trainieren, oder gleich ein ganzes Ganzkörper-Workout absolvieren.