Home / Gewichtswesten

Gewichtswesten

Abbildung
Vergleichssieger
Lex Quinta
Bremshey
BodyRip Deluxe 2.0
Unsere Empfehlung
powerwest
Tunturi
ModellLex QuintaBremsheyBodyRip Deluxe 2.0powerwestTunturi
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Sehr gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
2 Bewertungen

27 Bewertungen

25 Bewertungen

20 Bewertungen

5 Bewertungen
HerstellerLex Quinta AthleticsBremsheyBodyRippowerwestTunturi
Materialk.APoly­esterNeo­prenPoly­ester, Neo­prenNeo­pren
Gewicht15 kg10,5 kg10 kg5 kg5 kg
FarbeSchwarzSchwarzSchwarzSchwarzGrau-Schwarz
in anderen Gewichtsklassen erhältlichJaNeinJaJaNein
Vorteile
  • ver­rutscht nicht
  • gute Pass­form
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • gleich­mäßig ver­teilte Gewichte
  • recht bequem
  • ver­rutscht nicht
  • gute Pass­form
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • Gewichte halten sehr form­stabil
  • ver­rutscht nicht
  • gute Pass­form
  • gleich­mäßig ver­teilte Gewichte
  • Gewichte halten sehr form­stabil
  • ver­rutscht nicht
  • gute Pass­form
  • zusätz­li­cher Bauch­gurt gibt Halt
  • Gewichte halten sehr form­stabil
  • gute Pass­form
  • gleich­mäßig ver­teilte Gewichte
  • für zier­liche Per­sonen geeignet
  • inkl. Tasche für MP3-Player
Nachteile
  • Gurt rutscht
  • nicht fürs Laufen geeignet
  • mittelmäßige Qualität
  • für Sprungübungen nicht geeignet
  • kein Klickgurt
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Lex Quinta

2 Bewertungen
€ 69,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bremshey

27 Bewertungen
€ 54,89
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BodyRip Deluxe 2.0

25 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
powerwest

20 Bewertungen
€ 29,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tunturi

5 Bewertungen
EUR 39,95
€ 35,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Was Sie über Gewichtswesten wissen sollten 

Gewichtswesten sollten bei jedem Kraftsportler vorhanden sein. Sie helfen einem dabei weiter mehr Stabilität beim Kreuzheben oder Kniebeugen zu haben und vor ungewollten Verletzungen vor zu beugen.

Im Krafttraining werden Gewichtswesten dazu verwendet um Körpergewichtsübungen schwieriger zu machen. Somit werden neue Reize gesetzt. Gerade wenn man zu ein bisschen schweren Gewichten zurück greifen will, sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass Gewichtswesten vorhanden sind.

Wer schon seit einer Weile trainiert und immer wieder sein Gewicht erhöhen möchte, kommt in der Regel an Gewichtswesten nicht vorbei. Gerade wenn man zusätzlich seine Ausdauer trainieren will, eignen sich diese Trainingswesten perfekt dafür.

Wer noch nicht allzu viel Erfahrung mit diesen Trainingswesten hat, sollte es lieber ruhig angehen lassen. Greifen Sie nicht direkt auf Gewichtswesten mit einem Gewicht von 30 kg zurück, wenn Sie noch keine Erfahrung damit haben. Gerade am Anfang kann es ziemlich hart werden und bei solchen Sportarten braucht der Körper auch ziemlich viel Zeit, bis eine körperliche Adaption statt findet. Mit einer Gewichtswesten bis zu 10 kg kann man nicht viel falsch machen. Dabei sollte man, dennoch beim Trainieren nicht zu sehr übertreiben, sondern es lieber ruhig angehen lassen.  Beim Lauftraining hingegen spielt der bequeme Sitz eine größere Rolle.

Was sollte man beim Einkauf von Gewichtswesten beachten?Gewichtswesten

Doch was hat man beim Einkauf alles zu beachten, wenn man noch überhaupt keine Erfahrung in dem Bereich mitnimmt? Wir haben für Sie die wichtigsten Einkaufsfaktoren aufgelistet, damit Sie bei Ihrem nächsten Einkauf nichts vergessen.

  • Der Tragekomfort. Auch wenn die wenigsten Menschen am Anfang daran nicht denken und direkt zu dem billigsten Modell greifen wollen, kann das auf langfristige Sicht gar nicht so vorteilhaft sein. Wichtig ist, dass der Tragekomfort stimmt. Gerade wenn Sie nebenbei auch noch Ihre Ausdauer trainieren wollen, werden Sie bemerken wie sehr Ihnen dieser Komfort zu Gute kommen wird. Ein Testlauf kann deswegen nicht schaden!
  • Das Material. Wer lange etwas von seiner Gewichtsweste haben will, sollte darauf achten, dass das Material qualitativ hochwertig verarbeitet wurde. Am besten eignet sich hierfür Schaumstoff. Sie sollten vor allem darauf achten, dass die Schultern gut gepolstert sind. Aber auch beim restlichen Oberkörper sollten Sie das Gefühl haben ständig geschützt zu sein. Sie werden bemerken, dass ein guter Polster Ihnen vor allem beim Laufen zu Gute kommen wird.
  • Ein gutes Preis-leistungs Verhältnis. Sie wollen bestimmt auch keine Million für Ihre ersten Gewichtswesten ausgeben. Deswegen ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass der Preis auch der Qualität gerecht wird. Wenn das nicht der Fall sein sollte, dann sollten Sie nach einem anderen Modell umschauen. Der Markt bietet immerhin eine unzählige Auswahl an Möglichkeiten. 
  • Die Authentizität vom Gewicht. Gerade bei Billiganbietern fällt man manchmal auf, dass irgendetwas mit dem Gewicht nicht richtig scheint. Machen Sie deswegen auf jeden Fall eine Probestunde und testen Sie die Gewichtswesten ausgiebig aus. Es bringt nichts, wenn zwar auf einer Trainingsweste drauf steht, dass sie 20 kg wiegt, aber sich für Ihren Körper wie 10 kg anfühlt. 

Welche Marken und Hersteller sind besonders interessant, wenn man sich Gewichtswesten zulegen will?

Gerade am Anfang kann es vorteilhaft sein, wenn man sich mehrere Gewichtswesten zulegt. Der Körper gewöhnt sich in der Regel, innerhalb von einem Zeitraum von 4 bis 6 Wochen, an das Gewicht und sieht es nicht mehr als Anstrengung an. Sie kennen vielleicht das Gefühl, wenn das Training von Zauberhand verläuft und Sie das Gefühl haben sich null anzustrengen. Auch wenn das ein sehr angenehmes Gefühl ist, ist es gleichzeitig das Zeichen, dass man sein Training verändern muss.

Wenn Sie jetzt schon von diesen Gewichtsmanschetten überzeugt sind und am liebsten direkt loslaufen würden, würden wir Ihnen empfehlen, dass Sie sich auf jeden Fall mehrere Gewichtswesten zulegen. Bei den meisten Anbietern erhält man darüberhinaus auch noch einen Rabatt, wenn man mehrere Westen gleichzeitig einkauft. 

Doch welche Anbieter sind überhaupt empfehlenswert? Auf welche sollte man zurückgreifen und von welchen kann man getrost die Finger lassen? Damit Sie es auf Ihrer Suche nach Gewichtsmanschetten nicht so schwer haben, möchten wir Ihnen einige erfolgreiche Marken vorstellen.

Wer auf der Suche nach einer soliden Gewichtsweste ist, kann man bei dem Hersteller ,,Grorilla Sports“ nicht besonders viel falsch machen. Dieser Anbieter ist schon seit Jahren für qualitativ hochwertige Sportware bekannt und stellt daher nicht nur Trainingswesten her.

Wer jedoch das Beste vom Besten will, sollte sich den Anbieter ,,RDX“ ein bisschen genauer anschauen. Sie werden mit dieser Trainingsweste nicht nur wundervollen Tragekomfort genießen, sondern auch eine riesen große Auswahl an verschiedenen Größen. Gerade für das Lauftraining sind diese Westen mehr, als nur gut geeignet.

Gut zu wissen: Wenn Sie Ihr Lauftraining mit Hilfe von Trainingswesten verbessern wollen, sollten Sie darauf achten, dass Sie mit sehr wenig Gewicht anfangen. Auch wenn Sie ein erfahrener Läufer sind, kann zusätzliches Gewicht Ihren Körper erstmal belasten. Deswegen ist es wichtig, dass Sie Ihrem Körper zuerst die Zeit geben, sich an diese Anstrengung zu gewöhnen. 

Wo kann man Gewichtswesten einsetzen?

Gewichtswesten eignen sich sowohl fürs Lauf- und Krafttraining. Gerade wenn man keine Lust hat eine zusätzliche Laufsession in seinen Trainingsplan hinzuzufügen, kann man das mit Hilfe von einer Trainingsweste sehr gut ergänzen. Hierfür bietet sich ein High-Intense Training besonders gut an. Sie werden bemerken, dass Sie um einiges weiter kommen werden und, dass sich Ihre Ausdauer während dem Krafttraining verbessert.

Fazit

Der nächste Sommer steht vor der Tür und Sie wollen Ihre Bikinifigur am Strand nicht mehr missen? Dann greifen Sie jetzt zu den Gewichtswesten zu und teilen Sie sich Ihr Training genau so, wie Sie es möchten. Schon nach wenigen Wochen werden sich ersichtliche Veränderungen bemerkbar machen. Sie werden sich nicht nur besser und fitter fühlen, sondern auch besser aussehen. Am besten lassen Sie sich selber von diesen neuen und einzigartigen Gewichtswesten überzeugen. Sie dürfen sich jetzt schon auf Ihre neue Traumfigur freuen!