Home / Schrittzähler

Schrittzähler

Abbildung
Vergleichssieger
Medisana ViFit Aktivitäts und Schlaftracker
Beurer AS 50
CSX
Omron HJ-325-EBK
Unsere Empfehlung
Incutex solar
ModellMedisana ViFit Aktivitäts und SchlaftrackerBeurer AS 50CSXOmron HJ-325-EBKIncutex solar
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Sehr gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
188 Bewertungen

59 Bewertungen

538 Bewertungen

238 Bewertungen

425 Bewertungen
HerstellerMedisana AGBeurer GmbHCSXOmronIncutex
Sensortyp3D-Bewe­gungs­sensor3D-Bewe­gungs­sensor3D-Bewe­gungs­sensor3D-Bewe­gungs­sensor2D-Bewe­gungs­sensor
Maße5,8 x 2,1 x 1 cm4,5 cm Ø7,5 x 3,4 x 1,3 cm5,7 x 4,2 x 1,3 cm9,4 x 8,4 x 3,4 cm
Gewicht28 g76 g27 g23 g41 g
Berechnung KalorienverbrauchJaJaJaJaJa
Vorteile
  • sch­nelle Über­tra­gung der Daten auf den PC
  • genaue Mess­werte
  • gute Moti­va­ti­ons­hilfe
  • ein­fache Bedi­e­nung
  • gute Moti­va­ti­ons­hilfe
  • komfortabel
  • sehr kom­pakt
  • leicht ver­ständ­liche Bedi­e­nungs­an­lei­tung
  • ener­gie­spa­rend
  • ein­fache Bedi­e­nung
  • sepa­rate Erfas­sung von sch­nellen Schritten
  • Action-Modus: Bestimmte Akti­vi­täten können separat erfasst werden
  • visuell ansp­re­chend
  • keine Bat­te­rien benö­tigt
  • komfortabel
Nachteile
  • nicht mit jedem Gerät kompatibel
  • hoher Preis
  • schlechte Halterung
  • schlechte Gebrauchsanleitung
  • kurzlebig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Medisana ViFit Aktivitäts und Schlaftracker

188 Bewertungen
EUR 55,90
€ 31,47
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Beurer AS 50

59 Bewertungen
€ 43,52
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
CSX

538 Bewertungen
€ 19,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Omron HJ-325-EBK

238 Bewertungen
EUR 29,95
€ 29,37
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Incutex solar

425 Bewertungen
€ 9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Was Sie über einen Schrittzähler wissen sollten

Schrittzähler können im Alltag ziemlich praktisch sein! Sie helfen Ihnen dabei fit zu bleiben und das schon mit ganz kleinen Veränderungen!

Überlegen Sie sich länger einen Schrittzähler zuzulegen, aber wissen einfach noch nicht worauf Sie zu achten haben? Dann sind Sie bei diesem Artikel genau richtig!

Wir zeigen Ihnen nicht nur was ein Schrittzähler alles kann und was für einen positiven Effekt er auf Ihr Leben haben kann, sondern auch worauf Sie beim Kauf unbedingt zu achten haben. Gerade im Alltag ist ein Schrittzähler ein wahrer Helfer!

Worauf sollte man beim Einkauf von einem Schrittzähler achten?Schrittzähler

Der Mensch ist mit der Zeit immer bequemer und bequemer geworden. Das macht sich vor allem in der Bewegung bemerkbar, und zwar negativ! In der Urzeit sind Menschen teilweise 6 bis 8 Stunden gelaufen. Heute sind wir stolz auf uns, wenn wir es gerade mal so zum Zumba schaffen. Sportwissenschaftler haben schon lange festgestellt, dass Bewegung auf keinen Fall isoliert stattfinden kann! Wer sich zu wenig bewegt, muss sogar mit der Angst leben irgendwann einen Herzinfarkt zu erleiden. Damit so etwas nicht passiert und damit man rechtzeitig vorbeugen kann, sollte man sich rechtzeitig einen Kalorienzähler zulegen. Da es viele Armbänder gibt, kann es einem schon mal schwer fallen den richtigen Kalorienzähler zu finden.

Damit Sie es nicht so schwer haben und auch wissen worauf es ankommt, haben wir verschiedene Schrittzähler für Sie unter die Lupe genommen. Im Folgenden werden wir Ihnen nun ein paar Faktoren vorstellen, damit Sie genau wissen worauf es beim Einkauf ankommt.

  • Faktor Nr.1: Das Gewicht. Ein Schrittzähler sollte einem natürlich nicht zur Last fallen. Genau aus diesem Grund ist es immens wichtig, dass man darauf achtet, dass das Gewicht so niedrig wie möglich gehalten wird. Mit einem niedrigen Gewicht von 9 Gramm kann man in der Regel nichts falsch machen.
  • Faktor Nr.2: Funktionen und gemessene Daten. Was kann Ihr Schrittzähler eigentlich, den Sie sich erwerben wollen? Das sollten Sie sich immer fragen. Jeder Schrittzähler kann andere Eigenschaften mitbringen. Im besten Fall sind diese Eigenschaften natürlich an Ihre persönliche Belieben angepasst. Wenn Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Eigenschaften verschaffen wollen, dann können Sie einfach einen Blick in unsere Tabelle werfen. Dann wissen Sie nicht nur worauf es bei einem Schrittzähler ankommt, sondern was dieser auch im Endeffekt kann. Es gibt für einen Sportler nichts schlimmeres, als wenn man was total anderes bekommt, als man eigentlich bestellt hat. Genau deswegen kann es total hilfreich sein, wenn man sich schon im Vorhinein darüber informiert. Doch was sind die wichtigsten Eigenschaften von einem Schrittzähler?´Was darf man auf keinen Fall vergessen und was kann man getrost zur Seite legen? Ein Schrittzähler sollte logischerweise die gegangen Schritte mitzählen können, denn ansonsten würde dieser Schrittzähler ziemlich schnell seine Funktion verlieren. Auch wenn er den Bluthochdruck im Blick hat, kann das nicht schaden. Die meisten Menschen überschätzen sich, was das Thema Sport und Bewegung angeht. Zu viel Bewegung kann für den Körper genau schädlich sein, wie gar keine Bewegung. Das treibt natürlich auch den Bluthochdruck ungewollt total in die Höhe. Damit Sie immer Kontrolle über Ihr Training behalten können, sollten Sie auch einen Überblick über Ihren Bluthochdruck haben. Die meisten Menschen interessiert, jedoch viel mehr der Kalorienverbrauch. Das ist auch der Grund warum diese Geräte sehr oft , als Kalorienzähler bekannt sind. Ob man diese Funktion zwingend braucht, hängt von einem selber ab. Wir haben in unserem Schrittzähler- Test herausgefunden, dass es sehr wohl auch Sportler gibt, die ohne diese Funktion blendend klar kommen.
  • Faktor Nr.3: Der Preis. Sie wollen bestimmt auch kein Vermögen für einen Schrittzähler ausgeben. Das ist verständlich. Deswegen sollten Sie auf ein angemessenes Preis-leistungs-Verhältnis achten. Dann können Sie sich auch immer sicher sein, dass Sie genau das erhalten, was Sie ursprünglich wollten. Hierbei helfen Ihnen auch unsere Tabellen weiter. Somit haben Sie immer den perfekten Überblick über die verschiedenen Preise, wie auch Leistungen, die Ihnen geboten werden.
  • Faktor Nr.4: Besonderheiten. Hier kommt es auf einen selber an und was man von einem Schrittzähler erwartet. Wenn Sie nur ein High-Quality Modell möchten, das von den bekanntesten Marken stammt, dann sollten Sie auch dazu bereit sein den entsprechenden Preis zu zahlen. Wir haben in unserem Schrittzähler -Test herausgefunden, dass dies nicht unbedingt nötig ist.
Gut zu wissen: Wozu braucht man eigentlich einen Schrittzähler? Könnte man seinen Alltag auch nicht ohne einen Handzähler gestalten? In der Theorie könnte das Ganze funktionieren, aber die Praxis zeigt uns, dass wir uns einfach viel zu wenig bewegen. Dabei könnten wir alles umdrehen. Es sind immerhin Kleinigkeiten, die uns so unbeweglich halten. Auch die Rolltreppe und viele kleine andere angebliche ,,Helfer“ behindern uns eher an unserer Bewegung und vor allem unserer eigenen Gesundheit. Mit einem Schrittzähler können wir effektiv dagegen wirken. Das Beste ist, dass unsere Erfolge festhalten können und uns selber damit noch motivierter halten!

Welche Hersteller und Marken sind der Hit, wenn man sich einen Schrittzähler zulegen will?

Wie sieht es nun mit den Herstellern aus? Was hat man dabei alles zu beachten? Wie kann man schnell und einfach dafür sorgen, dass man weiter kommt und nicht die ganze Zeit nach der richtigen Marke suchen muss? Wenn Sie die Faktoren in Ihren Einkauf berücksichtigen, dann können Sie im Grunde gar nichts falsch machen.

Falls Sie sich, dennoch unsicher sein sollten und einfach nicht wissen auf welchen Hersteller Sie zurückgreifen sollen, wird Ihnen unsere Tabelle weiter helfen. Dort finden Sie einen Überblick über die besten Marken, wie zum Beispiel Medisana, auf die Sie auf jeden Fall vertrauen können.

Was kann man mit einem Schrittzähler alles machen?

Schrittzähler lassen sich überall im Alltag einsetzen. Gerade bei der Arbeit helfen Sie uns mehr in Bewegung zu bleiben, sodass wir nicht den Flow verlieren, oder an einer ernst zu nehmenden Krankheit leiden.

Fazit

Mit einem Kalorienzähler können Sie nichts falsch machen! Am besten lassen Sie sich selber von den verschiedenen Modellen überzeugen und freuen sich jetzt schon auf die positiven Ergebnisse!