Home / Trainingsschuhe

Trainingsschuhe

Abbildung
Vergleichssieger
Puma Carson Runner Unisex
Unsere Empfehlung
Killtec Genua Velcro Unisex
Puma Unisex-Kinder Veloz Indoor
Hummel Unisex Omnicourt Z6
hummel EFFECTUS FIT Unisex
ModellPuma Carson Runner UnisexKilltec Genua Velcro UnisexPuma Unisex-Kinder Veloz IndoorHummel Unisex Omnicourt Z6hummel EFFECTUS FIT Unisex
unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
26 Bewertungen

23 Bewertungen

8 Bewertungen

2 Bewertungen

3 Bewertungen
HerstellerPumaKilltecPumahummelhummel
ObermaterialSynthetikSynthetikSynthetikSynthetikSynthetik
InnenmaterialTextilSynthetikTextilSynthetikSynthetik
VerschlussartSchnürsenkelKlett­ver­schlussSchnürsenkelSchnürsenkelSchnürsenkel
unterschiedliche FarbenJaJaJaJaJa
Vorteile
  • für Dauereinsatz geeignet
  • sehr leicht
  • auch als Alltagsschuh geeignet
  • gute Passform
  • für Dauereinatz geeignet
  • langlebig
  • grelle Farben
  • schnelles Reinschlüpfen
  • sehr bequem
  • schnelles Reinschlüpfen
  • sehr bequem
  • langlebig
  • schnelles Reinschlüpfen
  • sehr bequem
  • langlebig
Nachteile
  • hoher Preis
  • zusätzliche Imprägnation erforderlich
  • hoher Preis
  • nur in 2 Farben erhältlich
  • nur in 2 Farben erhältlich
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Puma Carson Runner Unisex

26 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Killtec Genua Velcro Unisex

23 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Puma Unisex-Kinder Veloz Indoor

8 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hummel Unisex Omnicourt Z6

2 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
hummel EFFECTUS FIT Unisex

3 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste über Trainingsschuhe in Kürze

Die richtigen Trainingsschuhe entscheiden nicht über die Effektivität beim Training, sondern auch über die Sicherheit. Sie tragen auch viel dazu bei, dass der Bewegungsablauf optimiert wird. Somit lassen sich Fehlbelastungen und Verletzungen vorbeugen.

Die Suche nach den richtigen Fitnessschuhen kann sich daher auch schon mal ganz schön schwierig entscheiden. Wer den richtigen Trainingsschuh finden will, muss erst mal die passenden Schuhe für die passende Sportart finden.

Auf Grund der großen Verfügbarkeit, kann sich das ganz schön schwierig gestalten. Damit Sie es bei der Suche nicht all zu schwer haben, haben wir diesen Artikel für Sie erstellt.

Worauf sollte man beim Einkauf von Trainingsschuhen achten?Trainingsschuhe

Trainingsschuhe gestalten sich beim Einkauf, als einer der schwierigeren Sportartikel. Hier kommt es nämlich nicht nur auf die richtige Schuhgröße an. Wer auf der Suche nach dem richtigen Laufschuh ist, wird beispielsweise mit einer Schnellansicht über die verschiedenen Größen nicht wirklich fündig werden. Laufschuhe benötigen eine ganz spezielle Verarbeitung. Wenn der Läufer, auf Grund von schlechter Verarbeitung, immer wieder falsch auftritt, kann dies schwere Folgen im Sprunggelenk mit sich tragen.

Daher spielt der Einsatzbereich von einem Trainingsschuh auch so eine große Rolle. Man kommt also an dem personalisieren von einem Fitnessschuh anscheinend nicht vorbei. Worauf man noch achten sollten, erfahren Sie in unserer folgenden Auflistung.

  • Die richtige Verarbeitung und das passende Material. Trainingsschuhe können sich von dem Material ziemlich schnell unterscheiden. Je nachdem welcher Einsatzbereich gefordert ist, kann es schon mal vorkommen, dass sich das Material verändert. Gerade bei Laufschuhen ist es immens wichtig, dass diese aus qualitativ hochwertigem Material bestehen. Man sollte beim Laufen im besten Fall das Gefühl haben, als ob man Barfuß läuft. Was sich damals als Schwachsinn vermutet hat, ist heute einer der besten Strategien. Der erste Weltmeister der Olympiade hat seinen lauf barfuß gelaufen. Trotzdem macht es Sinn Schuhe beim Laufen zu tragen, da auf der Strecke auf schon mal Scherben oder andere verletzliche Gegenstände herumliegen können.
  • Das Aufkommen von dem Fitnessschuh. Was viel wichtiger, als das Material ist, ist die Funktion von so einem Trainingsschuh. Gerade bei Laufschuhen ist es von entscheidender Bedeutung, wie dieser Schuh aufkommt. Richtige Läufer laufen meistens mit den vorderen Fußballen. Im Alltag machen wir genau das Gegenteil. Genau aus diesem Grund benötigen wir Schuhe, die uns beim Laufen dabei helfen. In Urzeiten war es unsere ganz normale Laufform, jedoch hat sich dies mit der Zeit verändert. Sportwissenschaftler haben sogar herausgefunden, dass unsere alltägliche Form zu Laufen und zu Gehen sehr ungesund ist. Richtige Laufschuhe helfen Ihnen dabei diese Laufart umzustellen.
  • Der Einsatzbereich. Trainingsschuhe können total unterschiedliche Einsatzbereiche haben. Manche sind für das Fitnessstudio gemacht und andere nur für den Marathon. Man sollte sich auch auf jeden Fall an die Beschreibung von dem Hersteller halten. Fitnessschuhe sind beispielsweise vom Gewicht her viel belastbarer, als Laufschuhe. Laufschuhe machen dafür auf längeren Strecken viel mehr und sorgen mehr, oder weniger dafür, dass sich der Fuß während des Laufens nicht verrenkt. Auch der Einsatz von Fitnesschuhen beim Laufen ist nicht zu empfehlen. Diese Schuhe können keine Dämpfung bieten, die beim Laufen immens wichtig ist.
  • Das Preis-leistungs Verhältnis. Der richtige Preis kann von Schuh zu Schuh schwanken. Wenn man im nächsten Discounter Laufschuhe kauft, kann man auch nichts erwarten. Man muss, aber auch nicht auf Nike und andere teure Hersteller zurückgreifen. Wir haben in unserem Trainingsschuhe- Test, jedoch herausgefunden, dass Laufschuhe in der Regel ein wenig kostspieliger sind. Das hat, aber auch einen guten Grund. Laufschuhe besitzen eine viel komplexere Struktur und müssen auch viel mehr mitmachen. Auch Fitnesschuhe sind anspruchsvoll von der Verarbeitung, aber allgemein die Struktur von Laufschuhen scheint wie eine Kunst für sich. Wenn man wirklich lange etwas von seinem Laufschuh haben will, sollte man sich mindestens ein Budget von 100 Euro einplanen.

 

Gut zu wissen: Wofür braucht man eigentlich Trainingsschuhe? Könnte man nicht eigentlich Barfuß trainieren? Trainingsschuhe sind  vom Aufbau genau so aufgebaut, als ob wir das Gefühl haben barfuß zu trainieren. Sie sollen uns aber vor Splittern, oder anderen gefährlichen Gegenständen schützen, die unseren Fuß ansonsten beschädigen könnten. 

Welche Hersteller und Marken sind besonders interessant, wenn man sich Trainingsschuhe zulegen will?

Wer auf Nike und Adidas zurückgreifen will, muss damit rechnen für die Marken alleine mehr zu zahlen. Es wie bei Apple mit den Handys. An sich kann es nicht schaden ein bisschen mehr in seine Trainingsschuhe zu investieren, jedoch würden wir Ihnen empfehlen sich mehr an die Qualität und Verarbeitung zu halten. Puma ist ein tolles Beispiel dafür, dass Trainingsschuhe nicht immer die Welt kosten müssen.

Wozu kann man Trainingsschuhe einsetzen?

Es gibt mittlerweile für jede einzelne Sportart einen speziellen Trainingsschuh. Hier kommt es auf einen selber an und was man von dem Fitnessschuh erwartet. Es gibt professionelle Läufer, die bei einem Marathon auch schon mal mit einem Laufschuh in einem Wert von 700 Euro herumlaufen. Hier kommt es ganz auf einen selber an.

Wenn Sie auf bekannte Marken, wie zum Beispiel Adidas oder Nike verzichten können, dann können Sie  beim Einkauf bares Geld sparen. Wenn das nicht der Fall sein sollte, dann müssen Sie auch dazu bereit sein den jeweiligen Preis dafür zu zahlen.

Bevor Sie sich, jedoch auf die Suche nach passenden Trainingsschuhen machen, würden wir Ihnen empfehlen sich noch ein bisschen ausführlicher über Ihre jeweilige Sportart zu informieren. Wenn Sie beispielsweise Läufer sind, dann wissen Sie mittlerweile worauf es bei einem guten Laufschuh ankommt.

Jede Sportart legt seinen Fokus, wo anders, denn ansonsten wäre es immerhin keine einzelne Sportart. Genau aus diesem Grund, sollten Sie sich vorher ein bisschen informieren und dann heraus finden, worauf Sie beim Einkauf Ihren Fokus legen wollen.

Fazit

Trainingsschuhe können bei jeder Sportart in einer anderen Preisspanne liegen und somit sollte man seinen Einkaufsfokus auch immer auf die jeweilige Sportart anpassen. Sie werden bemerken, dass Sie damit um einiges weiter kommen.